Am 10. Juli hat sich wieder einiges auf dem awalla Gelände verändert. Der nunmehr vierte Container wurde angeliefert und auf die bereits stehenden aufgestapelt. Über fünf Meter ragen somit nun die höchsten Containerteile in die Luft und zeigen damit gewissermaßen wohin es weiter gehen soll: weiter steil bergauf!

Der Container wird Teil der geplanten Panoramaterrasse werden, für die bereits ein Crowdfunding absolviert wurde. „Aufklappbar, flexibel in der Nutzung, luftig aber auch regenfest.“, so stellt sich ein Vereinsmitglied den Raum einmal vor. Wie auch immer der Raum im Endzustand aussehen wird, so soll als nächstes eine Terrasse auf dem angrenzenden 45′ Container entstehen und Besuchern die Möglichkeit zum Entspannen bieten.

Eine Spende der WJ Hof

Der Container ist eine Spende der Hofer Wirtschaftsjunioren, die das Projekt damit unterstützen möchten. Andreas Ritter, stellvertretender Kreissprecher, übergab den Container vor Ort an unseren Verein und freut sich auf eine sinnvolle Nutzung im Gesamtkonstrukt.

Der awalla e.V. bedankt sich vielmals für die großartige Spende!

Medien berichten über die Anlieferung

Auch in der regionalen Medienlandschaft blieb die Containeranlieferung nicht unbemerkt:

Frankenpost Bericht (Premiumartikel) >

BR Online Video >

Wj Hof